Wappen_210_108

ÜBERSICHT

 

ÜBER UNS

 

SERVICE

 

KONTAKT

EXKLUSIVES AMBIENTE FÜR BUSINESS EVENTS

SPEISESAAL

GRAF VON FABER-CASTELL’SCHES SCHLOSS | SPEISESAAL

 

Grundriss
Bildergalerie
Virtueller Rundgang
Druckversion
 

Der langgestreckte Speisesaal ist ein kunstvoll in Eiche vertäfelter Raum, dessen Paneele mit geometrischen Formen in Eiche, Mooreiche, Vogelaugenahorn und Perlmutt eingelegt sind. Der Hauptakzent des Speisesaales mit Musikempore im Osten liegt in den umlaufenden Wandmalereien des Künstlers Carl von Marr (1858-1936), unter anderem der drei Lebensabschnitte. Diese in Tempera auf Leinwand gemalten Szenen sind typisch für das Werk Marrs: Charakterisch sind die fließende Zeichnung der Figuren, die durchdachte Komposition und die leuchtende, teils impressionistische, teils symbolische Farbgebung.

Speisesaal_801

© Erbengemeinschaft nach Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell, Rentamt     IMPRESSUM

DAS UNTERNEHMEN FABER-CASTELL